Startseite | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB's für die Bestellung von Werbemittel

GyneFix zur Verhütung


Was ist GyneFix?

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.
Die GyneFix Kupferkette ist ein Intrauterinpessar, welches als Langzeitverhütung auch für junge Frauen geeignet ist, die noch nicht geboren haben.

Das Prinzip, auf dem die GyneFix Kupferkette beruht, ähnelt dem der Kupferspirale und anderer Spiralmodelle. Auch die Wirkweise der GyneFix Kupferkette funktioniert ähnlich wie die der Kupferspirale. Gleichzeitig verursacht die GyneFix Kupferkette jedoch weniger Nebenwirkungen und ist deshalb sehr gut verträglich.



GyneFix auf einen Blick

  • GyneFix bietet effektiven Verhütungsschutz bis zu 5 Jahre.
  • GyneFix bietet mit einem Pearl Index von 0,1 -0,5 eine hohe Verhütungssicherheit.
  • GyneFix wirkt ohne Hormone.
  • GyneFix ist besonders klein und beweglich und wird daher besonders gut vertragen.
  • GyneFix bewahrt vor Anwendungsfehlern in der Verhütung.
  • GyneFix ist auch für junge Frauen zur Verhütung geeignet.


GyneFix ist einzigartig!

Die GyneFix Kupferkette hat eine einzigartige Form, welche stark von den klassischen Modellen der Spirale abweicht, was eine Reihe von Vorteilen bietet und für eine bessere Verträglichkeit sorgt.
Die GyneFix Kupferkette ist das erste rahmenlose Intrauterinpessar (Spirale), welches aufgrund seiner geringen Größe und Flexibilität für die Frau einen hohen Tragekomfort bietet. Die GyneFix Kupferkette hängt frei in der Gebärmutter und kann sich sämtlichen Bewegungen flexibel anpassen ohne zu stören.


Verankerung

Die Besonderheit bei der GyneFix Kupferkette liegt in der einzigartigen Verankerungstechnik direkt am oberen Ende der Gebärmutter. So ist die GyneFix Kupferkette sicher fixiert, kann sich aber flexibel der Form der Gebärmutter anpassen.
Ein Verrutschen oder eine Fehlstellung wie bei klassischen Spiralen sind mit der GyneFix Kupferkette daher theoretisch ausgeschlossen - dies erhöht die Sicherheit im Vergleich zu anderen Modellen der Spirale maßgeblich. Zudem ist die Verankerung der GyneFix Kupferkette mit einem winzigen Metall-Element versehen, welches sehr gut im Ultraschall zu erkennen ist. Dies ermöglicht dem Gynäkologen eine komfortable Kontrolle der korrekten Postition direkt nach der Einlage und bietet Sicherheit für die Patientin.

GyneFix Infos

Welche Vorteile bietet die GyneFix Kupferkette und wie wirkt die GyneFix Kupferkette? Wodurch unterscheidet sich die GyneFix Kupferkette von herkömmlichen Spiralen? Ist das Einsetzen der GyneFix Kupferkette mit Schmerzen verbunden? Inwieweit ist ein Vorgespräch mit dem behandelnden Frauenarzt vor dem Einsetzen der GyneFix Kupferkette von Vorteil?

Allgemeine Infos rund um die GyneFix Kupferkette gibt es hier

Welche Frauen können GyneFix nutzen?

Die GyneFix Kupferkette ist eine Verhütungsmethode ohne Hormone, die für alle Frauen jeder Altersgruppe geeignet und sehr gut verträglich ist. In vielen Lebensabschnitten kann für Frauen zuverlässige Verhütung ohne Hormone zu einem wichtigen Thema werden. Ob besonders junge Frauen, Frauen mit späterem Kinderwunsch oder stillende Mütter - die GyneFix Kupferkette passt sich ihrem Lebensrhythmus an und hilft ihnen, im Einklang mit ihrem Zyklus zu sein. Auch bei Hormonunverträglichkeit und als Notfallverhütung kann die GyneFix Kupferkette eine sehr gute Alternative sein.
Zudem schätzen Frauen, die an Migräne, Diabetes (Zuckerkrankheit), Faktor 5 Leiden Mutation, Karzinom, Bluthochdruck (Hypertonie), Adipositas oder Thromboserisiko leiden die Verhütung mit der GyneFix Kupferkette sehr, da diese nicht hormonell verhüten dürfen.
Für welche Frauen ist die GyneFix Kupferkette geeignet? Hier klicken

GyneFix Ärzteliste

Das Einsetzen der GyneFix Kupferkette sollte trainiert werden, daher sollte die Einlage nur von geschulten und GyneFix erfahrenen Ärzten erfolgen. Die Einlagetechnik weicht von der bei konventionellen Spiralen verwendeten ab. Die korrekte Einlage der GyneFix Kupferkette erhöht ihre Sicherheit und den Tragekomfort.
Hier finden Sie ein Suchtool mit dem sie GyneFix-Ärzte in Ihrer Nähe nach Postleitzahlen finden können.
Zu den GyneFix-Ärzten - hier klicken


GyneFix FAQ

Hier finden Sie FAQs zur GyneFix Kupferkette, sowie die wichtigsten Punkte für den schnellen Überblick. Außerdem finden Sie Erfahrungsberichte zur GyneFix Kupferkette von Frauen, die bereits die GyneFix Kupferkette als eine Verhütungsmethode ohne Hormone schätzen. Sollten Sie noch weitere Fragen zur GyneFix Kupferkette haben, können Sie uns gerne per E-mail kontaktieren.
FAQ zum Thema GyneFix Kupferkette - hier klicken

GyneFix Ärztebereich

Sie sind Gynäkologe und an der GyneFix Kupferkette als Zusatzleistung für Ihre Patientinnen interessiert? In unserem Ärztebereich haben wir aktuelle Studien zur GyneFix Kupferkette als Download zusammengestellt. Darüber hinaus finden Sie hier Informationen darüber, wann die nächsten GyneFix-Schulungen zum Einsetzen der GyneFix Kupferkette in Ihrer Nähe stattfinden.
Frauenärzte, die bereits zertifizierte GyneFix-Ärzte sind, können sich in unserem internen Bereich über Neuerungen informieren.
Fachbereich für Gynäkologen - hier klicken

Interesse GyneFix

Kann ich die GyneFix Kupferkette selbst kaufen? Wenn ja, wo? Welche Ärzte setzen die GyneFix Kupferkette ein? Was mache ich, wenn mein Frauenarzt die GyneFix Kupferkette nicht einsetzt? Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns!
Bei Interesse an der GyneFix Kupferkette - hier klicken