Nebenwirkungen Kupferspirale

Kupferspirale NebenwirkungenMögliche Nebenwirkungen der Kupferspirale sind eine Verstärkung der Menstruation in Begleitung von Krämpfen. Auch Schmierblutungen sind zu beobachten. Erfahrungen von Anwenderinnen der Kupferspirale zeigen allerdings, dass diese Nebenwirkungen häufig im Laufe der Tragedauer schwächer werden.
Im direkten Vergleich mit der Kupferkette GyneFix® 200 treten diese Nebenwirkungen aufgrund ihrer besonderen Konstruktion und der geringeren Menge an Kupfer gar nicht oder nur selten auf. Die Fremdkörper-Wirkung fällt geringer aus und der Körper kann sich schneller an sie gewöhnen.

Mit der Kupferspirale treten häufig mit Verhütungsmethoden in Zusammenhang gebrachte Nebenwirkungen wie Gewichtsschwankungen, Heißhunger, Stimmungsschwankungen, sexuelle Lustlosigkeit, Kopfschmerzen und Migräne oder Zyklusstörungen nicht auf, da sie wie die Kupferkette GyneFix® eine Verhütung ohne Hormone ermöglicht und somit nicht systemisch wirkt.


Weitere Informationen zur Kupferkette GyneFix® als moderne Weiterentwicklung der klassischen Kupferspirale finden Sie hier.

 

weitere Informationen zur Kupferspirale finden Sie auch hier:

www.kupferspirale.info

 

 

Menstruationsblutung mit der Gynefix® Kupferkette

Drucken

Kontakt

  •   Raiffeisenstr. 32,
         70794 Filderstadt
  •   0711 72 25 48 08
  •   0711 99 70 92 01
  • info@verhueten-gynefix.de

    Pressekontakt
  • presse@verhueten-gynefix.de

Über GyneFix

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.


Mehr erfahren

Suchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account