Paul Dostal

gynäkologische Praxis Stuttgart


Dostal"Wir sind in unserer gynäkologischen Praxis immer wieder mit der Frage nach einer sicheren nicht-hormonellen Verhütungsmethode konfrontiert. Viele unserer Patientinnen vertragen keine hormonellen Kontrazeptiva oder sind nach Jahren der Pilleneinnahme „hormonmüde“. In diesen Fällen empfehlen wir die Gynefix Kupferkette, mit der wir bislang sehr gute Erfahrungen gemacht haben.
Wir legen die Gynefix seit 2005. Für viele Patientinnen hat sich diese Verhütungsmethode als geeignet erwiesen. Auch Frauen, die noch keine Kinder geboren haben, vertragen die Kupferkette gut. Zunehmend interessieren sich auch junge Frauen für die Gynefix, z.B. weil sie eine Gewichtszunahme durch ein hormonelles Verhütungsmittel befürchten oder sich die disziplinierte, regelmäßige Einnahme der Pille nicht zutrauen.
Bedenken der Patientinnen gegenüber der Kupferkette beziehen sich meist auf die Sorge, ein fortdauerndes „Fremdkörpergefühl“ zu verspüren. Ängste bestehen hinsichtlich einer möglicherweise schmerzhaften Fixierung des intrauterinen Implantats im Uterusgewebe. Es ist in diesem Fall hilfreich, im ärztlichen Beratungsgespräch die Flexibilität und geringe Größe des Kettchens zu demonstrieren und zu zeigen, auf welche Weise die Fixierung im Gewebe durchgeführt wird.
Nach rund sieben Jahren Erfahrung mit der Kupferkette beurteilen wir Verträglichkeit und kontrazeptive Sicherheit positiv. Die meisten unserer Patientinnen kommen nach leichten Anfangsbeschwerden mit dieser Verhütungsmethode gut zurecht."

Gynökologische Praxis
Paul Dostal
Dr. Berit Deiters
Ulriko Piro
Königstr. 70 / 5.Etage
70173 Stuttgart
Telefon: 0711 2265100
Homepage: www.dostal-gyn.de
Facebook

Drucken

Kontakt

  •   Raiffeisenstr. 32,
         70794 Filderstadt
  •   0711 219 536 73
  •   0711 99 70 92 01
  • info@verhueten-gynefix.de

    Pressekontakt
  • presse@verhueten-gynefix.de

Über GyneFix

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.


Mehr erfahren

Suchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account