Stillen als Verhütung

Durch Stillen sicher verhüten?

Stillen Als VerhuetungImmer wieder kann man hören und lesen, dass junge Mütter zum Verhüten keine Verhütungsmittel anwenden, weil sie der Überzeugung sind, dass man in der Stillzeit durch das Stillen nicht schwanger werden kann.
Richtig ist, dass häufiges Stillen unter bestimmten Voraussetzungen tatsächlich den Eisprung hemmen und das dadurch ein gewisser Verhütungsschutz entstehen kann. Schon kleinste Abweichungen im Still-Verhalten durch das Reichen von Wasser oder Tee, längere Schlafzeiten des Babys oder Krankheit können zu Hormonsschwankungen führen, welche den Eisprung dann doch unbemerkt auslösen und zu einer Schwangerschaft trotz Stillen führen kann.


Zusätzliche Verhütung gibt Sicherheit

Stillen VerhuetenAufgrund der Tatsache, dass Stillen allein als Verhütungsmethode sehr unsicher ist, sollte durch die Anwendung zusätzlicher Verhütung die Sicherheit erhöht werden. Doch bei der Auswahl vom richtigen Verhütungsmittel während dem Stillen ist Sorgfalt geboten. Eine Verhütung ohne Hormone bietet sich an, um zu gewährleisten, dass beim Stillen keine Hormone an das Baby über die Nahrung übertragen werden können.
Die GyneFix® Kupferkette ist als Verhütungsmittel ohne Hormone bei jungen Mamas sehr beliebt und hat sich in der Stillzeit über viele Jahre bewährt.

Statt sich auf die wackelige Methode "verhüten durch stillen" zu verlassen, bietet die GyneFix® Kupferkette jungen Eltern viele Vorteile:

♥  Hohe Sicherheit mit einem Pearl-Index von 0,1 – 0,5.
♥  Zyklus und Fruchtbarkeit werden nicht beeinträchtigt.
♥  Kann auch vorzeitig wieder entfernt werden.
♥  Eine Schwangerschaft ist direkt im Anschluss an die Entfernung möglich.
♥  Eine Belastung der Muttermilch ist durch die Wirkung ohne Hormone unmöglich.
♥  Unbeschwert, denn man muss nicht täglich an die Verhütung denken, sondern sie wirkt 5 Jahre


GyneFix® als Alternative zu Verhütung durch Stillen

Stillen Verhuetung GynefixNicht jeder Frauenarzt kennt GyneFix® als moderne Weiterentwicklung der Spirale, welche sich zum Verhüten, von Frauen in der Stillzeit bewährt hat. Dementsprechend verfügen auch nicht alle Frauenärzte über die vom Hersteller gewünschte Fortbildung, um Frauen die stillen, die GyneFix® Kupferkette zur Verhütung einsetzen zu können.
Um Ihnen als Patientin Sicherheit und Qualität zu gewährleisten, wird hier die Liste der geschulten GyneFix®-Ärzte veröffentlicht.
Wir raten jungen Müttern, die die GyneFix® Kupferkette als gute Möglichkeit zur Verhütung während dem Stillen für sich erachten, für die Beratung und das Einlegen unbedingt einen GyneFix®-Arzt zu konsultieren.


Sie interessieren sich für die GyneFix®Kupferkette als hormonfreie Verhütung nach der Geburt?
Fordern Sie hier weitere Informationen an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei einem unserer GyneFix®-Ärzte.
Die Kontaktdaten der GyneFix®-Ärzte in Ihrer Nähe finden Sie in unserem GyneFix®-Ärztefinder.

Drucken

Kontakt

  •   Raiffeisenstr. 32,
         70794 Filderstadt
  •   0711 72 25 48 08
  •   0711 99 70 92 01
  • info@verhueten-gynefix.de

    Pressekontakt
  • presse@verhueten-gynefix.de

Über GyneFix

Die GyneFix Kupferkette bietet als Weiterentwicklung der Kupferspirale Frauen jeden Alters eine moderne Verhütungsmethode ohne Hormone, die nicht in den natürlichen Zyklus der Frau eingreift. Sie wird wie eine konventionelle Spirale in die Gebärmutterhöhle eingeführt und sorgt für einen langfristigen und sicheren Verhütungsschutz.


Mehr erfahren

Suchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account